Aktualisiert: 20. Dez 2018


Die Schlussabnahme nach Leistungsphase 9 für den Kirchenneubau in München-Laim ergab : das Gebäude ist nach 5 Jahren Nutzung ‘mängelfrei’. Das Kirchenbauamt ist sehr zufrieden und die Gemeinde fühlt sich wohl. Als CO2-neutrales Gebäude erwirtschaftet das Gemeindezentrum jedes Jahr Energieüberschüsse, die in das öffentliche Netz eingespeist werden.

Wir freuen uns über diesen Erfolg, der dem Qualitätsverständnis unseres Büros entspricht. Dieses schöne Ergebnis wäre ohne das engagierte Zusammenwirken aller an der Planung und Umsetzung Beteiligten nicht möglich. Hierfür möchten wir unseren Dank aussprechen.




Die Besichtigung exemplarischer Architektur im Alpenraum und anschließende Wanderung führte unser Team von Garmisch-Partenkirchen durch die Höllentalklamm bis zum Alpspitz. Dank schönen Wetters wurden 1.200 Höhenmeter mit viel Ausdauer und Freude erklommen.



Zwei Projekte wurden für die diesjährigen Architektouren ausgewählt. Das Wohn- und Geschäftshaus in München Moosach konnte von 11.00 - 13.00 und die Waschanlage in Mittenwald um 14.00 besichtigt werden.

Die Waschanlage wurde zudem in einer RadioReportage bei Bayern 2 vorgestellt, am 22. 6. um 15.30 und am 23. 6. 2018 um 14.30.

Die Bayrische Rundschau hat am 23. Juni 2018 um 18.30 über die Architektouren berichtet und dabei unter anderem über die Führung am Wohn- und Geschäftshaus als Stadtbaustein im denkmalgeschützten Umfeld berichtet.

HHA

Haack + Höpfner . Architekten BDA
Architekten und Stadtplaner PartG mbB

info@haackhoepfner.de

+49 89 123917310 

Agnes-Bernauer-Straße 113
80687 Munich

DE – Germany
Impressum